Startseite Über... Likes Gästebuch Kontakt

Das erste Jahr ist vorbei. O.K, das ist es schon seit dem Fünfzehnten. Aber ich war wieder mal zu faul zum Schreiben *g* Das zeugnis war so gut wie lange nicht mehr. Zwei Noten jedoch haben mich etwas enttäuscht. Doch davon lasse ich mich jetzt auch nicht runterziehen. Sehe ich halt zu dass es im kommenden Jahr besser wird. Jetzt sind erst mal sechs Wochen durcharbeiten angesgat. Das hat wieder mal Vor - und Nachteile. Der Vorteil ist, dass ich die Abende meiner Freizeit nichts für die Schule tun muss. Der Nachteil ist dass ich keinen Aben vor 19.00 Uhr zu Hause bin. Für Freunde und fast alles andere ist nur noch am WE Zeit. Abends wird dann trainiert, vielleicht hin und wieder mal was gezeichnet und dann werde ich, nachdem Morgen mein Bike wieder auf Vordermann gebracht wird (sollte eigentlich schon heute gemacht werden. *grrr* Danke Mutter!!!), so oft wie möglich meine Runden drehen. Darüber hinaus habe ich mich in einem Chatroom angemeldet wo ich auch des öfteren mal reinschauen will. Ich weißm leider wirklich nicht wo ich die Zeit für alles hernehmen soll ohne Nachtschicht einzulgen. Und wenn ich alles strikt nach Plan mache, kommt mir zu viel Trott in die Sache und nichts macht mehr Spaß. Vielleicht werde ich den Chatroom nur dann nutzen wenn ich nicht trainierne kann/will, oder wenn ich an WE Abenden nichts vorhaben sollte.

Eigentlich wollte ich jetzt noch von meinem heutigen durchaus chaotischen Tag erzählen. Aber ich werde langsam zu müde um noch ganze Sätze zu schreiben und deswegen gibts nur ne Auflistung:

- Mit Haarspray beinahe meine Achseln verklebt

- Einem armen Zirkusjungen nach Strich und Faden ausgenommen und betrogen (versehentlich...echt)

- Einer Kaffeemaschine die letzte Ölung gegeben.

- Einer Dame das hässlichste Passfoto übereicht was jemals gemacht worden ist

- vergeblich meinem Chef hinterhertelefoniert, der unbedingt sein Handy ignorieren musste, sodass ihm ein gutes Geschäfft durch die Lappen gegangen ist

- der nervigen Mutter eines Bräutigams zum xten Mal erklärt was sie für Hochzeitsbilder bezahlen muss und warum

- mich mit meiner Mom angeschrieen weil...ach... ich hör da inziwschen gar nicht mehr hin

So, jetzt gehe ich mitm Arsch ins Bett und hoffe dass ich mir nichts dabei breche.

Gute Nacht! 

 

18.6.07 22:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen